Zahnarzt Zentrum Königsau - Dr. Thiele & Partner

Rufen Sie uns an:


(0 29 41) 33 12

Prophylaxe

Zähne können ein Leben lang halten – wenn sie gut gepflegt werden!

Prophylaxe heißt Vorbeugen. Und echte Vorbeugung ist keine Therapie. Vorbeugen heißt nicht heilen, sondern bewahren von Gesundheit.

Viele Krankheiten in den Industrienationen sind hausgemacht. Eine vernünftige Lebensweise hinsichtlich angemessener Körperbewegung, richtiger Atmung und einer vollwertigen Ernährung sind Voraussetzung zur Erhaltung der Zahngesundheit. Eine effiziente Vorbeugung gegenüber Krankheiten kann weder verordnet, noch verkauft oder erzwungen werden. Vorbeugung kann nur als Wissen und Rat zu sinnvollen Verhaltensregeln angeboten werden (Nach Erkenntnissen der Prophylaxe-Kommission der GZM).

Die professionelle Zahnreinigung und die Individualprophylaxe stellen wichtige Grundlagen dar, um krankhafte Veränderungen der Zähne und des Zahnfleisches zu verhindern und die Erhaltung der Gesundheit von Zähnen und Zahnhalteapparat zu gewährleisten.

Natürlich kann die häusliche Zahnpflege dadurch nicht ersetzt werden. Regelmäßiges tägliches Zähneputzen und die zusätzliche Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder speziellen Zahnzwischenraumbürstchen sind nachweislich unerlässlich.

Auch die Kontrolle durch den Zahnarzt zweimal jährlich ist ein entscheidender Faktor für die Gesunderhaltung der Zähne. Denn so können wir Schäden im Anfangsstadium erkennen und beheben.

Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.dgzmk.de

Professionelle Zahnreinigung

Durch eine regelmäßig wiederholte professionelle Zahnreinigung wird die Mundhygiene entscheidend verbessert. Sie erhalten ein strahlendes Lächeln und minimieren gleichzeitig das Entstehungsrisiko von Karies und Zahnfleischentzündungen (Axelsson & Lindhe).

Bei einer solchen Behandlung werden zunächst mit Ultraschallgeräten Zahnstein und feste Beläge entfernt. An schwer zugänglichen Stellen (z. B. in Zahnzwischenräumen) werden die Beläge schonend mit speziellen Handinstrumenten beseitigt. Anschließend werden Verfärbungen der Zähne, welche u. a. durch Kaffee, Tee oder Nikotin entstanden sind, mit einem Pulverstrahlgerät (Airflow) entfernt. Das alles wird schonend durchgeführt, sodass keine Schädigungen oder Schmerzen für den Patienten entstehen.

Nachdem alle Verunreinigungen entfernt sind, wird anschließend die Zahnoberfläche poliert, da an glatten Oberflächen weniger Bakterien haften können. Mit einer professionellen Zahnreinigung werden so optimale Hygieneverhältnisse im Mundraum geschaffen, damit Karies und Entzündungen in Zukunft vermieden werden können.

Auch das Risiko für eine Zahnbetterkrankung (Parodontitis) kann durch eine gründliche Reinigung deutlich verringert werden. Doch nicht nur die Zähne selbst bleiben so länger gesund: Wissenschaftler halten es für erwiesen, dass durch schlechte Zähne und entzündetes Zahnfleisch das Risiko erhöht werden kann einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden.

Zur Optimierung Ihrer häuslichen Zahnpflegemaßnahmen erhalten Sie individuelle Pflegeempfehlungen zur Putztechnik, zur Zahnzwischenraumpflege, häuslicher Flouridierung und Anwendung antibakterieller Mundspüllösungen.

Es konnte wissenschaftlich bewiesen werden, dass die Zahngesundheit durch die regelmäßige Prophylaxe bei 99% der Patienten über einen Zeitraum von 15 Jahren erhalten werden kann (Axelsson. Lindhe & Nyström 1991).

Weitere Infos finden Sie unter:
http://www.dgzmk.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.